Sie befinden sich hier

Inhalt

Hygienekonzept für Veranstaltungen

Sämtliche Veranstaltungen in unserem Gemeindezentrum unterliegen unserem Hygienekonzept, welches wir auf dieser Seite vorstellen wollen.

Diese Informationen sind gleichermaßen für Besucher als auch für verantwortliche Personen, die die Veranstaltung ausrichten, relevant und wichtig. Darunter fallen auch alle Kleingruppentreffen im Rahmen der Gemeinde.

Das Wichtigste in Stichpunkten:

Besucher

  • Mindestabstand 1,5m zu Personen, die nicht im eigenen Hausstand wohnen
  • Maskenpflicht, außer auf dem Sitzplatz
  • Beachtung der Hygieneregeln z.B. zum Händewaschen oder Desinfizieren
  • Vorgegebene Laufwege sind einzuhalten
  • Zu den Gottesdiensten besteht Anmeldepflicht

Zusätzlich zu den o.g. Punkten für Besucher hat ein Veranstalter oder Kleingruppenleiter auf folgende Dinge zu achten:

Veranstalter und Kleingruppen

  • Liegt die zu erwartende Besucherzahl innerhalb der erlaubten Anzahl und ist ggf. eine Anmeldung erforderlich
  • Eine Kontaktnachverfolgung muss in jedem Fall ermöglicht werden. Hierzu sind die vorgedruckten Formulare auf dieser Seite weiter unten zu nutzen.
  • Die ausgefüllten Listen müssen für die erforderliche Frist (aktuell 4 Wochen) datenschutzkonform aufbewahrt und anschließend, ebenfalls datenschutzkonform, vernichtet werden.
    Erhoben werden müssen Name, Anschrift und Telefonnumer (siehe 10. Coronaschutzverordnung Rheinland-Pfalz).
  • Die Bestuhlung muss den Mindestabstand gewährleisten
  • Gemeinsames Singen erfordert einen Mindestabstand von 3m
  • Wir verzichten auf die Bewirtung mit Speisen und Getränken im Rahmen einer Veranstaltung.