Sie befinden sich hier

Inhalt

Anmeldung zu unseren Gottesdiensten im Rahmen der Corona-Verordnung

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen aufmerksam durch

Auf dieser Seite können Sie sich zu unseren Gottesdiensten anmelden. Diese Anmeldung ist im Rahmen der Corona-Verordnung erforderlich, da wir den Behörden gegenüber auskunftspflichtig sind, sollten wir einen Corona-Verdacht in unserer Gemeinde haben.

Um Datenmissbrauch zu erschweren, erfolgt die Anmeldung in einem Zwei-Schritt-Verfahren. Für die Anmeldung ist der Vor- und Nachname, sowie eine Telefonnummer zwingend erforderlich, damit wir den behördlichen Vorgaben, die aus der aktuell gültigen Corona-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz abgeleitet sind, entsprechen können.

Zudem wird Ihr Einverständnis zur Datenspeicherung eingefordert. Ihre Angaben werden den Vorgaben entsprechend 3 Wochen aufbewahrt und anschließend innerhalb einer zumutbaren Frist gelöscht. Ihre Daten zur Gottesdienstanmeldung werden nicht für andere Zwecke benutzt, als zur Kontaktverfolgung seitens der Gesundheitsbehören im begründeten Verdachtsfall.

Wir arbeiten mit einem Wartelistenverfahren. Jeder, der sich anmeldet, landet zunächst auf einer Warteliste, aus der die Besucherliste gefüllt wird. Entsprechende Mailbestätigungen werden verschickt.
Ist die begrenzte Teilnehmerzahl auf der Besucherliste erreicht, besteht die Möglichkeit, auch kurzfristig durch Absagen von der Warteliste auf die Besucherliste nachzurutschen. Eine entsprechende Information erfolgt per E-Mail.
Haben Sie bis Sonntag Morgens keine Mail über eine Zusage zur Besucherliste erhalten, ist die maximale Teilnehmeranzahl erreicht. Bitte kommen Sie in diesem Fall nicht "auf gut Glück" vorbei, da wir Sie höchstwahrscheinlich abweisen müssten.

Sollten Sie sich nicht per Email anmelden können oder wollen, kontaktieren Sie uns bitte direkt unter kontakt(ät)feg-simmern.de und nennen uns den vollen Namen und Telefonnummer von allen Personen, die Sie anmelden wollen. Von Kindern unter 16 Jahren wird zusätzlich das Geburtsdatum erhoben, da Kinder ab 16 Jahren aufgrund unserer Datenschutzordnung selber der Datenspeicherung zustimmen müssen. Dies wird damit sichergestellt.

Beginnen Sie, in dem Sie auf den gewünschten Gottesdienst unten klicken.