Sie befinden sich hier

Grafik Bund FeG

Wir sind organisiert im Bund der freien evangelischen Gemeinden in Deutschland und sind eine Körperschaft des öffentlichen Rechtes (KdöR)

Inhalt

Freie evangelische Gemeinde

FeG Logo
Das FeG Logo

Freie evangelische Gemeinden gehören weltweit zu den evangelischen Freikirchen. Sie sind keine Sekten und verbreiten keine Sonderlehren. Freie evangelische Gemeinden nennen wir uns deshalb, weil wir die Trennung von Staat und Kirche betonen. Von beiden sind wir unabhängig.
Mit frei drücken wir aber vor allem unser Selbstverständnis als Freiwilligkeitsgemeinde aus. Nur aufgrund einer persönlichen Glaubensentscheidung - freiwillig - kann man bei uns Mitglied werden.
Freiwillig und in Verantwortung mit Gott stellen die Gemeindemitglieder Zeit und Geld zur Verfügung, Kirchensteuer gibt es bei uns nicht.

Wir bezeichnen uns als evangelisch, weil wir mit anderen evangelischen Kirchen das Erbe der Reformation teilen. Außerdem wollen wir damit zum Ausdruck bringen, daß wir uns bemühen, dem Evangelium gemäß zu leben und zu lehren. Gerade weil wir die Bibel als Maßstab für unseren Glauben nehmen, grenzen wir uns nicht von Christen anderer Benennungen ab. Im Gegenteil, wir pflegen den Kontakt zu Gemeinden aus Landes- und Freikirche, beispielsweise im Rahmen der Evangelischen Allianz.

Wir wollen weniger als Konfession, sondern lieber als Gemeinde von Gläubigen verstanden werden, die gemeinsam Gott dienen. In diesem Sinne feiern wir auch unsere Gottesdienste, in denen wir Gott loben und aus seinem Wort, der Bibel, Wegweisung für den Alltag erwarten. Um menschliche Kontakte und Vertiefung im Glauben geht es darüber hinaus in den Hauskreisen, die für uns einen sehr hohen Stellenwert haben.

Für junge Menschen bieten wir in verschiedenen Orten Jungscharstunden (8-12 jährige) und Teenkreise (13-18 jährige) an, in denen wir Gottes Wort altersgemäß erklären und weitergeben. Für die 16-26 jährigen gibt es dann in Simmern eine zentrale Jugendstunde.

Dir Freie evangelische Gemeinde Simmern besteht nun schon seit über 130 Jahren. Damals, am 10. Mai 1876, trafen sich elf Personen und begründeten die Freie evangelische Gemeinde. Das Ziel, Menschen mit der frohen Botschaft von der Erlösung zu erreichen, und sie einzuladen, bewusst mit Jesus Christus als ihrem Herrn und Retter zu leben, hat gerade in der heutigen Zeit für uns als Gemeinde eine sehr hohe Priorität.

Was wir glauben

Gott, der Vater, ist der Schöpfer dieser Welt und der Herr der Geschichte. Er liebt jeden Menschen.

Jesus Christus ist ganz Gott und ganz Mensch und lebte auf dieser Erde, um Menschen eine lebendige Beziehung zu Gott zu ermöglichen. Dafür ist er aus Liebe zu den Menschen freiwillig am Kreuz gestorben, obwohl er vollkommen ohne Schuld war. Gott hat ihn von den Toten auferweckt und zu sich in den Himmel genommen. Von dort wird er eines Tages wiederkommen und die Welt richten.

Der Heilige Geist wohnt und wirkt in den Menschen, die an Jesus Christus als ihren persönlichen Herrn und Retter glauben.

Die Bibel ist Gottes Wort und unsere verbindliche und zuverlässige Grundlage für unser Leben.

In der Gemeinde kommen Menschen, die mit Jesus leben oder Jesus kennenlernen wollen, zusammen. Sie lernen und leben gemeinsam.

 Was wir wollen

Unsere Vision: Wir wollen lebensverändernde und lebendige Gottesdienste, die Menschen befähigen, ein an Jesus Christus hingegebens Leben zu leben und ihre Gaben in freiwilliger, dienender Haltung innerhalb und außerhalb der Gemeinde einzubringen.

 Unsere Grundwerte

- begeisternder Glaube an Jesus Christus
- Gebet
- Biblische Lehre
- Verkündigung der frohen Botschaft, des Evangeliums